Yoga Nidra

Yoga Nidra ist weit mehr als eine Entspannungsübung.
Der „Schlaf der Yogis“ erfrischt den Körper und
versetzt das Gehirn in einen Zustand vollbewusster Ruhe
.

(Swami Prakashananda Saraswati)

Als einer der drei Säulen der Entspannung erfährt Yoga Nidra neben dem Autogenen Training und der Progressiven Muskelentspannung im Rahmen von Burnout-Prävention und Stressmanagement zunehmende Bedeutung und Anerkennung.

Die Wurzeln von Yoga Nidra sollen viele tausend Jahre zurückreichen. Diese uralte Praxis ist ein sanfter Einstieg in die Meditation. Nicht ohne Grund verwenden einige der ältesten Quellen den Begriff Yoga Nidra gleichbedeutend mit Samadhi (Einssein), der höchsten Stufe das achtgliedrigen Yogapfades nach Patanjali. Swami Satyananda Saraswati hat aus den tantrischen Schriften Übungen entwickelt, die sich an unseren heutigen Bedürfnissen orientieren.

Wie wirkt Yoga Nidra?

Als wissenschaftlich fundierte und anerkannte Methode ermöglicht Yoga Nidra eine tiefe Entspannung auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele). Im Unterschied zu anderen Meditationsformen, braucht man bei Yoga Nidra nichts zu tun und darf in geführter Entspannung einfach loslassen. Der Geist kommt zur Ruhe, der Körper erfährt einen Zustand der Ruhe, die viel tiefer ist als im Tiefschlaf und auch viel schneller erreicht wird.

In diesem Zustand tiefer Entspannung kann Heilung stattfinden: Herzfrequenz und Blutdruck werden harmonisiert, das Immunsystems wird gestärkt, die Gehirntätigkeit wird anregt, Ängste, Unruhe, Stress und Schlafstörungen werden gelindert. Yoga Nidra kann eine sehr wirksame Ergänzung zur Psychotherapie (u. a. bei psychosomatischen Erkrankungen) und zur Körpertherapie sein, und unterstützt medizinischen Behandlungen sehr gut.

Wie ist der Ablauf einer Stunde?

Unsere Yoga-Nidra-Stunden beginnen mit einfachen Lockerungs- und Dehnübungen (ca. 5 Minuten), damit die Energie freier fließen kann. Anschließend wird in bequemer Rückenlage die Aufmerksamkeit systematisch gelenkt, so dass Du immer tiefer in die Entspannung sinken kannst. Die geführte Entspannung und dauert ca. 40 Minuten. Wir begleiten Yoga Nidra teilweise mit den harmonischen Klängen der Klangschalen.  

Aktuelle Termine und Orte findest Du in unserem Terminkalender. (Kurs-ID: E6)

Im Raum ist alles vorhanden, was zu Deiner Entspannung beiträgt: Yoga-Matten und -Tücher, Yoga-Sitz- und -Kopfkissen, Yoga-Blöcke und -Gurte, kuschelige Decke.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung anziehen und ggf. warme Socken mitbringen.

Unser Angebot: 90,00 € bei regelmäßiger Teilnahme an einem kompletten Quartals-Kurs (10 Einheiten à 60 Minuten). Schnupperstunde: 12,00 €.

Auch eine schöne Geschenk-Idee: Ein Gutschein für mehr Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Yoga-Nidra ist ein fortlaufendes offenes Kurs-Angebot (pro Quartal) für Kleingruppen 6-10 Personen. Die Kurse sind schnell ausgebucht.
Bitte melde Dich daher hier über unser Kontaktformular an!


Hinweis: Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass es sich bei Yoga-Nidra um eine Entspannungsmethode handelt.
              Sie ist keine therapeutische Behandlung und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.