Asanas - Yoga-Körperhaltungen

Asanas sind Körperhaltungen, in denen Du äußerlich ruhig und innerlich höchst lebendig bist. Asanas verlangen Aktivität und geistige Anwesenheit und vereinigen dadurch Körper, Geist und Seele.

Für jeden Körper ist es eine Wohltat, sich langsam zu dehnen. Der Körper will sich bewegen, denn dafür ist er geschaffen.

Darüber hinaus gewinnst Du durch die Asana Praxis ein größeres Maß an Ausdauer, Vitalität, Freude, Mut, Stabilität, Geduld und Gelassenheit.

 

 

Als Teilnehmer/innen findest Du Asanas aus unseren Übungsstunden in unserem internen Bereich: