Offene Kurse: Hatha-Yoga

Oft geht man wegen gesundheitlicher Probleme zum Yoga. Durch die Verbindung von Körperübungen (Asana), Atmung (Pranayama) und Entspannung werden Gesundheit, Belastbarkeit, Ausgeglichenheit und Selbstbewusstsein gefördert. Yoga Übungen sorgen für eine stabile Wirbelsäule und einen gesunden Rücken, was immer wichtiger wird im Zeitalter des vielen Sitzens.

Gehst Du mit einer gewissen Scheu in Deine erste Yogastunde, weil Du denkst es kommen komplizierte Verrenkungen und Stellungen auf Dich zu? Diese Bedenken sind in unseren Hatha-Yoga Kursen völlig unangebracht, denn es werden bei den Yoga Übungen immer Alternativen von einfach über mittelschwer bis sehr herausfordernd angeboten. Jeder kann für sich die Alternative wählen, die sich "jetzt" gut und richtig anfühlt. So kann jeder an unseren Yoga-Kursen teilnehmen. Man muss dafür nicht besonders sportlich oder gelenkig sein.

Unsere offenen Yoga-Kurse finden in Kleingruppen (6-10 Teilnehmer) ganz in Deiner Nähe statt, in Rheine-Elte, Neuenkirchen und Wettringen.

Aktuelle Termine und Orte findest Du in unserem Terminkalender

Im Raum ist alles vorhanden, was zu Deiner Entspannung beiträgt: Yoga-Matten und -Tücher, Yoga-Sitz- und -Kopfkissen, Yoga-Blöcke und -Gurte, kuschelige Decke.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung und ggf. warme Socken.

Unsere Angebote: 90,00 € bei regelmäßiger Teilnahme an einem kompletten Quartals-Kurs (bei 60 Minuten pro Kursstunde),  9,00 € Schnupperstunde
                    bzw. 135,00 € bei regelmäßiger Teilnahme an einem kompletten Quartals-Kurs (bei 90 Minuten pro Kursstunde), 13,50 € Schnupperstunde

Eine schöne Geschenkidee: Ein Gutschein für mehr Harmonie von Körper, Geist und Seele.

Hatha-Yoga ist ein fortlaufendes offenes Kurs-Angebot (pro Quartal) für Kleingruppen 6-10 Personen. Die Kurse sind schnell ausgebucht.
Bitte melde Dich daher hier über unser Kontaktformular an!


Hinweis: Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass es sich bei unseren Yoga-Kursen um eine Entspannungsmethode handelt. Sie ist keine therapeutische Behandlung und ersetzt keinen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen.